DIE WETTBEWERBSORDNUNG DES LANDESKUNDEWETTBEWERBS „TYPISCHÖSTERREICHISCH“
Der Veranstalter des Wettbewerbs ist die Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“

1. ALLGEMEINE DURCHFÜHRUNGSBESTIMMUNGEN

1.1 Hiermit werden die Regel und Durchführungsbestimmungen zum Landeskundewettbewerb „TypischÖsterreichisch“ (im Folgenden kurz „Wettbewerb“ genannt) geregelt.

1.2 Der Veranstalter des Landeskundewettbewerbs „TypischÖsterreichisch“ ist die Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“ - ODA (im Folgenden kurz „Veranstalter“ genannt).

1.3 Zu dem Wettbewerb sind Einwohner aus ganz Russland ab 14 Jahren eingeladen.

1.4 Der Wettbewerb wird von dem Österreich Institut Moskau unterstützt.

1.5 Der Wettbewerb wird auf dem Territorium der Russischen Föderation sowie nach russischen Gesetzen und Rechtsnormen veranstaltet.
2. ZIEL UND AUFGABEN DES WETTBEWERBS

2.1 Das Projekt zielt darauf ab, das Interesse und die Motivation der russischen Bevölkerung am Erlernen der deutschen Sprache, der Werte sowie Traditionen der österreichischen Kultur zu steigern.
3. FRISTEN UND DIE WETTBEWERBSORDNUNG

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos.

3.1 Der Wettbewerb wird in 3 (drei) Runden veranstaltet:

  • Die Annahme der Antworten auf die Fragen des Tests dauert vom 18. April bis zum 1. Mai 2022;
  • Die Sitzung von Jurymitgliedern, Bewertung und Bestimmung von Gewinnern und Preisträgern des Wettbewerbs findet vom 4. bis zum 13. Mai 2022 statt.
  • Die Namen der Gewinner und Preisträger werden am 16. Mai 2022 veröffentlicht.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Daten zu verschieben.

Folgt ihr Nachrichten auf der offiziellen Website des Wettbewerbs www.typischoesterreichisch.ru und des Veranstalters www.odamoscow.ru, in den sozialen Netzwerken Telegram & VKontakte.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne per E-Mail info@typischoesterreichisch.ru zur Verfügung.
4. TEILNAHMEBEDINGUNGEN

4.1 Um am Wettbewerb „TypischÖsterreichisch“ teilzunehmen, sind folgende Bedingungen einzuhalten:

  • Zu dem Wettbewerb sind Einwohner Russlands ab 14 Jahren eingeladen.
  • Der Test wird vom 18. April bis zum 1. Mai 2022 auf der offiziellen Website des Wettbewerbs www.typischoesterreichisch.ru in russischer und deutscher Sprache verfügbar sein. Die deutschsprachige Version enthält zusätzliche sprachorientierte Fragen, deren Lösung weitere Punkte gibt.
  • Die Teilnehmer müssen die Sprache des Tests (Deutsch oder Russisch) auf der offiziellen Webseite des Wettbewerbs www.typischoesterreichisch.ru wählen, die Taste „AM WETTBEWERB TEILNEHMEN“/„ПРИНЯТЬ УЧАСТИЕ В ОЛИМПИАДЕ“ drücken, den Fragebogen ausfüllen (Anhang 1), die Einverständniserklärung für Teilnahme am Wettbewerb sowie zur Verarbeitung personenbezogener Daten (Anhang 2) lesen und akzeptieren, den Test machen;
  • Jede/-r Teilnehmende wählt die Sprache der Fragen selbst. Eine Person darf nur einmal sowie nur auf einer von zwei Sprachen den Test ohne fremde Hilfe selbständig machen.

4.2 Die Information über die Preisverleihung ist im Teil 5 der gegebenen Wettbewerbsordnung dargestellt.

4.3 Die Einhaltung aller in dieser Vorschrift festgelegten Anforderungen ist die Zulassung zur Teilnahme an dem von der Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“ organisierten Wettbewerb und die vorbehaltlose Bestätigung der Annahme aller in dieser Vorschrift festgelegten Bedingungen. Sämtliche dieser Vorschrift angeschlossenen Anhänge bilden einen integrierenden Bestandteil dieser Vorschrift.

5. AUSZEICHNUNG

5.1 In jeder Gruppe (erste Gruppe vereint die Teilnehmer, die den Test auf Russisch machen; zweite Gruppe vereint die Teilnehmer, die den Test auf Deutsch machen) werden 3 (drei) Preisträger bestimmt.

Das Österreich Institut Moskau behält sich das Recht vor, einen/eine Teilnehmer/-in des Wettbewerbs auszuwählen, der/die mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wird - zwei kostenlose Besuche des Gesprächsklubs.

5.2 Die von dem Fachausschuss und der Jury getroffen Entscheidungen sind endgültig und der Beschluss wird zusätzlich nicht überprüft werden. Der Veranstalter äußert sich nicht zu den Entscheidungen des Fachausschusses und der Jury, die Bewertung erfolgt nach einheitlichen Kriterien für alle Teilnehmer.

5.3 Die Gewinner und Preisträger werden vom Veranstalter über die Preisverleihung informiert.

5.4 Die Namen der Gewinner und Preisträger werden auf der offiziellen Website des Wettbewerbs www.typischoesterreichisch.ru, auf der offiziellen Webseite der Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“ www.odamoscow.ru, in den sozialen Netzwerken Telegram & VKontakte veröffentlicht.
ANHANG 1

FRAGEBOGEN

1. Name und Vorname
2. Staatsbürgerschaft
3. Stadt
4. Geburtsdatum
5. Beschäftigung
(Schule/ Studium/ Arbeit/Sonstiges)
5. Kontakte
(Tel., Е-mail)
6. Links zu den sozialen Netzwerken
*Wenn vorhanden
ANHANG 2

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG FÜR TEILNAHME AM WETTBEWERB sowie ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DER TEILNEHMER /DER GESETZLICHEN VERTRETER DER MINDERJÄHRIGEN TEILNEHMER/ DES WETTBEWERBS


(gemäß dem Bundesgesetz der Russischen Föderation Nr. 152-ФЗ vom 27. Juli 2006 „Über personenbezogene Daten“)


im Rahmen der Teilnahme am Landeskundewettbewerb „TypischÖsterreichish“, der von der Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“ veranstaltet ist.


Hiermit bestätige ich meine Einwilligung zur Verarbeitung der von mir/von dem minderjährigen Teilnehmer/der minderjährigen Teilnehmerin/ zugeschickten Daten während der Durchführung des Landeskundewettbewerbs und nach dessen Abschluss innerhalb von 5 (fünf) Jahren. Die Daten gehören zu den folgenden Kategorien:


  • Name und Vorname;
  • Staatsbürgerschaft;
  • Stadt;
  • Geburtsdatum;
  • Beschäftigung (Informationen über die Ausbildung; Angaben zur Arbeitstätigkeit, zum Arbeitsort, zum Beruf);
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer;
  • Links zu den sozialen Netzwerken.

Ich verpflichte mich, auf Anfrage des Veranstalters des Wettbewerbs (die Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“) zusätzliche Information bereitzustellen.


Ich /der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin des minderjährigen Teilnehmers/der minderjährigen Teilnehmerin/ erkläre mich damit einverstanden, dass es zulässig ist, während der Preisverleihung Fotos und Videos unter Beteiligung von Gewinnern, Preisträgern und anderen Teilnehmern des Wettbewerbs zu machen, sowie Foto- und Videomaterialien nachträglich zu Zwecken im Zusammenhang mit der Veröffentlichungen im Internet zu verarbeiten. Foto- und Videomaterialien werden unter anderem auf der offiziellen Website des Wettbewerbs www.typischoesterreichisch.ru, auf der Website des Veranstalters www.odamoscow.ru sowie in den sozialen Netzwerken Telegram & VKontakte veröffentlicht.


Unter dem Begriff „Verarbeitung“ versteht man jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgängerreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung und andere Vorgänge, die in der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation vorgesehen sind.


Durch die Zusendung von Antworten auf die Fragen des Fragebogens und die Fragen des Tests bestätige ich/der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin des minderjährigen Teilnehmers/der minderjährigen Teilnehmerin/, dass während des Tests keine fremde Hilfe benutzt wurde.


Ich bestätige, dass ich/der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin des minderjährigen Teilnehmers/der minderjährigen Teilnehmerin/ mit der Wettbewerbsordnung des Landeskundeettbewerb „TypischÖsterreichisch“ sowie mit den Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten vertraut bin.


Ich /der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin des minderjährigen Teilnehmers/der minderjährigen Teilnehmerin/ wurde darüber informiert, dass die Organisation „Russische Gesellschaft für die Freundschaft mit Österreich“ die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, Foto- und Videomaterialien gemäß der geltenden Gesetzgebung der Russischen Föderation garantiert.


Diese Einwilligung gilt bis zur Erreichung der Ziele der personenbezogenen Datenverarbeitung und für die Dauer der Datenspeicherung.


Ich /der gesetzliche Vertreter/die gesetzliche Vertreterin des minderjährigen Teilnehmers/der minderjährigen Teilnehmerin/ bestätige, dass ich aus eigenem Antrieb /im Interesse des minderjährigen Teilnehmers/ der minderjährigen Teilnehmerin/ handle.